"Sei kein Frosch"

von Werner Koczwara


Die Melodie ist von "Always look on the bright side of life!" aus dem Film "Das Leben des Brian" von Monty Python zu nehmen.


Es gibt vieles auf der Welt,
was uns Tag für Tag mißfällt,
so viele Dinge bringen uns in Wut,
rund um unsern Erdenball,
nichts als Siechtum und Verfall,
dennoch wird am Ende alles super gut.

Denn hast du ein Problem,
dann gibt es einen Trick.
Komm einfach zu uns, werd Katholik.

Die Ewigkeit ist seelisch,
aber niemals evangelisch,
denn es gibt nur eine wahre Religion.
Sonst kommst du auf alle Fälle in des Teufels Mikrowelle,
und empfängst dort den gerechten Gotteslohn.

Komm einfach zu uns, werd Katholik.
Komm du sei kein Frosch, mach einfach mit.
quackquack, ... quackquack, quackquack, quackquack.

Das Leben ist banal und der Tod kommt alle Mal,
freu dich auf die Ewigkeit im Kirchenschoß,
laß das herrische Getue leg dich hin zur Grabesruhe,
denn bei uns geht’s mit dem Tod erst richtig los

Das Erdendasein ist, öde und trist.

Pfeife einfach drauf als katholischer Christ.

Du bist bestens aufgehoben,
liegst du erstmal unterm Boden,
in der Tiefe liegt nunmal der Lebenssinn.
All das ist nicht so bedrohlich,
bist du durch und durch katholisch,
dazu klagend nimm das Elend einfach hin.

’ Komm einfach zu uns, werd Katholik.

Komm du, sei kein Frosch, mach einfach mit.
quackquack, ... quackquack, quackquack, quackquack.

© Werner Koczwara


This document validates as HTML 4.0 Strict!
Valid HTML 4.0!


20.05.2002, 19:46
Max Kicherer (e-mail: max+www@siski.de)